Ja zum Jagdgesetz

www.buendner-ja-jagdgesetz.ch

Wir brauchen ein klares Ja zum Jagdgesetz. Weiter Informationen unter www.buendner-ja-jagdgesetz.ch

 
 
 

Grundbildung als Obstfachmann/-frau

Berufsprofil und Anforderungen
Die Natur gibt im Obstbau den Rhythmus vor. Je nach Witterung und Jahreszeit steht die Düngung der Böden, die Bewässerung oder das Pflanzen von Jungbäumen im Mittelpunkt. Wenn die Früchte schliesslich reif am Baum oder Strauch hängen, wird mit Hochdruck im Team geerntet, eingelagert, aufbereitet und verpackt. Dabei kommt immer modernere Technik zum Einsatz: Die Bedienung von Erntegeräten, Hebebühnen und Sortieranlagen gehört ebenso zur täglichen Arbeit, wie das steuern von Obstbautraktoren. Obstfachmänner und Obstfachfrauen haben also nicht nur ein Flair für die Natur und die Handarbeit, sondern arbeiten auch gerne mit modernen Maschinen und Geräten. Je nach Interesse können die Obstfachleute ihr Wissen im Ackerbau, Rebbau oder in der Verarbeitung von Früchten vertiefen.

Schwerpunkt Biolandbau
Geschlossene Kreisläufe, Naturbelassenheit, Vielfalt und natürliche Hilfsmittel sind dir wichtig? Dann kannst du dich im Rahmen der Ausbildung für den Schwerpunkt Bio entscheiden.

Veranstaltungen

08. Oktober 2020: Einladung der JULA Graubünden-Glarus zum Anlass in Graubünden

02. - 04. Oktober 2020: Prättigauer Alpspektakel - ABGESAGT

17. - 18. April 2021: agrischa Erlebnis Landwirtschaft in Cazis

 
 
 
 
Newmedia